PROspeedrope: Geschichte - Aktuell - Zukunft

Thomas Käbisch, Founder PROspeedrope, Double Under

Der Gründer von PROspeedrope e.K., ist selbst aktiver Kampfsportler (Taekwondo, Boxen) und springt zum Aufwärmen ca. 15 Minuten mit 180 Steps pro Minute. "Da stößt man schnell an die Grenzen herkömmlicher Springseile."  Die am Markt befindlichen Seile entsprachen nicht seinen Anforderungen... also entwickelte der "Multisportler und Techniker" sein eigenes "Speedrope". "Den Kern bildet das Kugellager aus Stahl, kombiniert mit einer 90°-Seilumlenkung. Dies ermöglicht erst den leichtgängigen Lauf, die hohe Geschwindigkeit und letztendlich auch die lange Haltbarkeit." Zunächst nur für sich selbst und einige Sportler aus dem privaten Umfeld gefertigt, erlangte dieses Springseil darüber hinaus schnell allgemeines und bald auch internationales Interesse und hat inzwischen beinahe Kultstatus erreicht.

Profis, Amateure, Leistungssportler und Fitnessbewußte aller Altersklassen und sportlicher Ausrichtungen, ob Kampfsportler ( Kraft / Ausdauer ), Fitnessbegeisterter ( Kondition, Fatburner ) oder CrossFitter ( Double Under ), wählen inzwischen immer häufiger für Ihre Workouts das solide Allround-Sportgerät.

Erhältlich ist das PROspeedrope®  hier im Online-Shop oder im  Sportfachgeschäft in Ihrer Nähe.

Für die Zukunft ist geplant, das Vertriebsnetz von PROspeedrope® deutschlandweit und auch im europäischen Umfeld weiter auszubauen: "Die PROspeedrope® -Springseile sollen der Standard werden, was hochwertige Springseile angeht."

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PROspeedrope